Zum Inhalt

allererstes DIY :D Mein eigener Tagesplaner

Zunächst muss ich gestehen, dass ich im Basteln absolut keine Begabung besitze- ich mag es, aber meistens kommt Mist raus! Dennoch habe ich eine Tradition, die ihre Wurzeln vor über 5 Jahren in der Schulzeit noch hatte: Jedes Jahr bastele ich mir meinen Kalender/ Planer selbst aus einem karierten Büchlein. Da kann ich kreativ sein & die Bastelutensilien größtenteils meiden (Ich kann nicht gerade ausschneiden!)

DIY: Tagesplaner

Zuerst in alten Magazinen herumschnippeln…
 Das ist der zukünftige Planer- ein kariertes Heft mit Ringbindung. Um Längen preiswerter, als ein fertiger Planer.
 (fertige Semesterplaner kosten zwischen 6 und 17 €)

Noch ist das Heft leer….
Ich liebe solche Text-Collagen…
Für mich ganz wichtig: Eine To-Do-Liste für 2012/2013
So sehen die Uniwochen dann aus…  (das einzig anstrengende am Planer basteln)
 Die ständig wachsende Liste der Bücher, die ich lesen will
…Und gegen die Unordnung ein festgeklebter Umschlag für den Zettelkram
 Außerdem hab ich etliche Notizseiten, eine Kreativseite und eine Seite, die nur mit Sätzen, die mir besonders gut gefallen vollgeschrieben wird.
Published inLeben

14 Comments

  1. Jaaa endlich schaffe ich es wieder bei deinem Blog vorbei zu schauen, ich habe ihn nicht vergessen, ich hatte nur soviel Stress in den letzten Wochen, aber nun hab ich endlich Ferien.

    Wirklich eine tolle Idee, hast du supersuess umgesetzt, ich liebe solch selbstgemachte Planer, selber hab ich auch einen, aber meiner war teuer. Wenn ich hier so sehe, was man fuer einen euro alles machen kann…mach weiter so!

    • Ah vielen Dank! & ich hatte mich schon gewundert, wo du nur steckst und dachte ich mache was falsch
      Genieße deine Ferien

  2. Anonymous Anonymous

    “in der Öffentlichkeit blamieren”
    Kannst du doch schon abhaken ;)

    Igor

  3. Hey, ist richtig schön geworden :)

    So ein Umschlag für die “Zettelwirtschaft” ist bei mir auch immer wichtig :-P

  4. Wow, das sieht so super aus! *-*
    Viel schöner als die meisten Kalender, die es zu kaufen gibt – und das mein ich im Ernst!
    Du kannst wirklich stolz auf dich sein!
    :* Laurena

  5. Das ist ein netter Planer. Und es ist ja für alles Wichtige genügend Platz drinnen. Ich habe mich etwas inspirieren lassen. Liebe Grüße Dita

  6. Ich mag es auch, mir meinen eigenen Planer zu gestalten! Für 2013 wird meiner ausnahmsweise was aufwendiger. Dafür freue ich mich nun umso mehr aufs kommende Jahr! :)

  7. dein tagesplaner gefällt mir sehr gut! du scheinst sehr kreativ zu sein :) ich kaufe mir meine planer zwar immer, aber dafür gestalte ich sie immer mit schönen fotos :D

    ganz viel liebe ♡ ♡ ♡

    • Dankeschön. Naja hin und wieder schon, bloß oftmals hapert es an der Ausführung.. Liebe Grüße

  8. Ach, ist doch kein Problem :)
    Er ist wirklich wundervoll geworden! :)
    :* Laurena

  9. Was für eine süße Idee, ist dir echt gut gelungen!
    Weiße Nächte kann ich dir nur empfehlen. Richtig schönes Buch.
    Liebe Grüße:)

Kommentar schreiben:

Close
%d Bloggern gefällt das: