Zum Inhalt

Josephine von Blueten Staub

Josephine ist Slam Poetin und Autorin, sie gibt Poetry Slam Workshops, moderiert und organisiert Shows und prokrastiniert auf ihrem Blog oder mit Web- und Grafikdesign.
Josephine von Blueten Staub
Josephine von Blueten Staub28/11/2017 at 2:50pm
Heute Abend moderiere ich den Topical Island Poetry Slam - Dark Slam. Poet_innen werden bei fast völliger Finsternis ihre Texte vortragen - das wird kuschelig, das wird aufregend und definitiv schummrig-schön! Ich hab lange überlegt, was ein angemessenes Outfit für diesen Abend wäre und mich letztendlich für dieses hier entschieden. Was sagt ihr, gefällt es euch? <3 <3 Wir sehen (oder eher hören) uns dann später ;)
Josephine von Blueten Staub
Josephine von Blueten Staub23/11/2017 at 5:07pm
Halle, du ehemalige Heimatstadt, es liegt nicht an dir, es liegt an mir ... und meinen Teamkolleg_innen Svenja Gräfen, Julius Fischer und David Weber, dass du gleich beim Poetry Slam Battle Leipzig gegen Halle richtig heftig zerflext wirst.
Josephine von Blueten Staub
Kupfersaal
Morgen ist es soweit! Viele Tickets gibt es nicht mehr, haltet euch ran! Team Leipzig ist schon ziemlich heiß:
Josephine von Blueten Staub
Josephine von Blueten Staub14/11/2017 at 12:27pm
Im November 2013 habe ich das erste Mal moderiert - und zwar Kunst gegen Bares - Halle/Saale. In den letzten vier Jahren wurde diese Show eine Herzensangelegenheit. Jetzt ist es an der Zeit, neue Dinge auszuprobieren und sich von alten Gewohnheiten zu trennen. Mit einem lachenden und weinenden Auge verabschiede ich mich - doch kann vorfreudig verkünden, dass ich mit meiner KGB-Kollegin und Mitorganisatorin Julia ein neues Showformat im Charles Bronson beginnen werde: Kunstbanausen. Lasst bei der Seite ein Like da, dort werden bald mehr Details gelüftet!
Josephine von Blueten Staub
Josephine von Blueten Staub30/10/2017 at 12:24pm
Der SLAM - Die Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften ist vorbei - diese vier Tage in Hannover mit großartigen Menschen, tollen Gesprächen, Kickerpartien, Alkohol, Glamour, Sturm und so viel Liebe werde ich so schnell nicht vergessen. Ganz besonderen Dank an das fantastische Orga-Team, das keine Mühen gescheut hat, um über 300 Slammer_innen und Slamveranstalter_innen jeden Wunsch von den Lippen abzulesen. Wir sehen uns hoffentlich alle nächstes Jahr in Zürich wieder - bis dahin muss ich jetzt zunächst mein Schlafdefizit ausgleichen.
Der Slam 2017 endete für mich gestern übrigens mit Trampen, weil kein Zug fuhr. Ich saß in einem uralten Mercedes zusammen mit zwei Dänen und einem Chihuahua und bekam Pepsi Cola aus der Dose geschenkt. <3 Das war ein Abenteuer!
Foto: Tobias Heyel
Josephine von Blueten Staub
Josephine von Blueten Staub26/10/2017 at 2:36pm
Heute Abend bin ich in der Vorrunde 9 beim SLAM - Die Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften - so langsam werde ich nervös, vor allem, weil Bo Wimmer in der Vorrundenbesprechung sehr nett zu mir war:

Schlagwort: Gefühltes

Close